Schönefeld und Tegel unter den 10 schlechtesten Flughäfen der Welt

Das Online-Rei­se­por­tal eDreams hat zum sechs­ten Mal in Fol­ge ein Ran­king über die Beliebt­heit inter­na­tio­na­ler Air­ports ver­öf­fent­licht. Dabei wur­den 90.000 Kun­den­be­wer­tun­gen aus­wer­tet. Die Ber­li­ner Flug­hä­fen haben es dabei in die Lis­te der 10 unbe­lieb­tes­ten geschafft. Ber­lin Tegel Air­port (TXL) auf Platz 8, Ber­lin Schö­ne­feld Air­port (SFX) sogar auf Platz 3.

http://www.edreams.de/bester-flughafen/

Ein Gedanke zu „Schönefeld und Tegel unter den 10 schlechtesten Flughäfen der Welt

  1. Ein­fach nur eine Schan­de für Ber­lin. Tegel ist eine Zumu­tung, Schö­ne­feld eine Kata­stro­phe. Man soll ja die Hoff­nung nicht auf­ge­ben, dass es eimal bes­ser wird, wenn sich auch der Letz­te mit die­sem Pro­jekt saniert hat.
    L. Zie­gen­ha­gen, Ber­lin

Kommentare sind geschlossen.