Presseschau

Berliner Zeitung

15.9.2017  Volks­ent­scheid: Der Flug­ha­fen Tegel ist längst tot
…  die Ber­li­ner tun gut dar­an, den Tegel-Fans nicht auf den Leim zu gehen. Denn es sind Dis­kus­sio­nen, die nicht den Kern tref­fen und bei denen man sich all­zu oft in Sack­gas­sen ver­lie­ren kann …

Berliner Morgenpost

14.9.2017  Flug­ha­fen Tegel spal­tet das Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus
Bei einer Aktu­el­len Stun­de im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus dis­ku­tie­ren die Par­tei­en über die Zukunft des TXL

Süddeutsche Zeitung

14.9.2017  Ein Leben in der Ein­flug­schnei­se
Stän­di­ger Krach und schlaf­lo­se Näch­te las­sen vor allem die Anwoh­ner in Tegel auf die Fer­tig­stel­lung des neu­en Air­ports hof­fen. Doch mitt­ler­wei­le hat sich eine Gegen­be­we­gung gebil­det: Die Tege­lia­ner.

SVZ.de

14.9.2017  Schlag­ab­tausch um Tegel-Zukunft
Hef­ti­ge Debat­te im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus. Regie­ren­der Bür­ger­meis­ter Mül­ler kri­ti­siert Orga­ni­sa­to­ren eines Volks­ent­scheids.

florakiez.de

15.9.2017  Tegel ret­ten und die Mexi­ka­ner dafür zah­len las­sen