Eine Zukunft für Tegel — Tagesspiegel Veranstaltung

Ter­min: 19. Sep­tem­ber 2017, 19 Uhr in der Ura­nia
Ver­an­stal­tungs­ort : An der Ura­nia 17, 10787 Ber­lin
BI Tegel Mitstreiter*innen tref­fen sich um 18 Uhr vor der Ura­nia!

Den Flughafen Tegel schließen nach dem BER-Start oder unbefristet weiter betreiben?

Beim Volks­ent­scheid am 24. Sep­tem­ber haben Ber­li­ne­rin­nen und Ber­li­ner die Wahl. Der Tages­spie­gel lädt des­halb am Diens­tag, dem 19. Sep­tem­ber, zur Debat­te. Dem Publi­kum stel­len sich der Regie­ren­de Bür­ger­meis­ter Micha­el Mül­ler (SPD), Ramo­na Pop, Sena­to­rin für Wirt­schaft, Ener­gie und Betrie­be (Bündnis90/Die Grü­nen), Pro­fes­sor Hel­ge Sodan, ehe­ma­li­ger Prä­si­dent des Ber­li­ner Ver­fas­sungs­ge­richts­ho­fes, der FDP-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de im Abge­ord­ne­ten­haus, Sebas­ti­an Cza­ja, sowie Mat­thi­as Brau­ner, Vor­sit­zen­der der CDU Sie­mens­stadt und Vor­sit­zen­der des CDU-Forums Stadt­ent­wick­lung.

Mode­riert wird die Ver­an­stal­tung von den Tages­spie­gel-Chef­re­dak­teu­ren Ste­phan-Andre­as Cas­dorff und Lorenz Maroldt.

Die Dis­kus­si­on beginnt um 19 Uhr. Der Ein­tritt ist frei.
Bit­te mel­den Sie sich an unter Tel: 030 – 290 21 – 560  (7.30 – 20.00 Uhr) oder über die Web­sei­te:

https://veranstaltungen.tagesspiegel.de/eine-zukunft-fuer-tegel