Archiv der Kategorie: Neues aus der Presse

Flughafenchef Lütke Daldrup glaubt an die BER-Eröffnung im Jahr 2020

Der Flughafenchef Lütke Daldrup ist optimistisch und fordert neue Geräte bei den Sicherheitskontrollen an den Berliner Flughäfen.

Berliner Morgenpost | 14.8.2018

Der BER geht 2020 ans Netz. Herr Lütke-Daldrup hat nicht nur ein klares Konzept, sondern auch die Fähigkeit, das umzusetzen.

Er identifiziert auch eindeutig die Verursacher des derzeitigen Chaos an den Berliner und anderen Flughäfen: Die Fluggesellschaften mit ihrer Billig-Politik. Sie sind auch zu 75 % schuld an den Verspätungen, die zu vermehrten Nachtflügen geführt haben.

Wir gehen davon aus, dass in der SenUVK diese Aussagen und Feststellungen zu den Verspätungen zur Kenntnis genommen werden!

Klaus D.    

FDP bekommt kalte Füße

Noch eine Czaja-Blase zerplatzt. Aber als junger Politiker kann er sich ja in Zukunft vielleicht mit sinnvollen Themen profilieren

Berliner Zeitung | Berlin Volksentscheid für Flughafen Tegel: FDP reicht wohl doch keine Verfassungsklage ein

Man könnte das fast als Rückzieher interpretieren. So reden Politiker, wenn sie sich ihrer Sachenr gar nicht mehr so sicher sind. Die Darstellung, dass das BER Desaster als Auslöser für die Tegel-Debatte herhalten soll, ist ziemlicher Tobak. Herr Czaja macht jetzt sein weiteres Vorgehen vom Ausgang des Untersuchungsausschusses abhängig. Mal sehen, was dabei herauskommt.