Archiv der Kategorie: Wir brauchen Ihre Hilfe

Rückblick 2013

Janu­ar 2013

  • 6. Janu­ar Die Eröff­nung des Flug­ha­fens wird erneut ver­scho­ben. Der geplan­te Ter­min 27. Okto­ber 2013 ist nicht zu hal­ten, wie Regie­rungs­krei­se bestä­ti­gen. Der Flug­ha­fen wird nach Medi­en­be­rich­ten frü­hes­tens 2014 in Betrieb gehen, even­tu­ell erst 2015.
  • 7. Janu­ar Ber­lins Regie­ren­der Bür­ger­meis­ter Klaus Wowe­reit (SPD) tritt als Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der zurück. Sei­nen Pos­ten über­nimmt am 16. Janu­ar sein bran­den­bur­gi­scher Amts­kol­le­ge Mat­thi­as Plat­z­eck (SPD), wäh­rend Wowe­reit des­sen Stell­ver­tre­ter­amt über­nimmt — eine viel kri­ti­sier­te Per­so­nal­ro­cha­de
  • 12. Janu­ar  Wowe­reit über­steht im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus ein Miss­trau­ens­vo­tum, das Grü­ne und Pira­ten wegen der BER-Kri­se gegen ihn ange­strengt hat­ten.
  •  14. Janu­ar  Bran­den­burgs Minis­ter­prä­si­dent Mat­thi­as Plat­z­eck (SPD) gewinnt im Land­tag die von ihm selbst ein­ge­brach­te Ver­trau­ens­ab­stim­mung und holt sich so Rücken­de­ckung für sein Auf­sichts­rats­amt.
  • 16. Janu­ar Bran­den­burgs Minis­ter­prä­si­dent Mat­thi­as Plat­z­eck über­nimmt den Auf­sichts­rats­vor­sitz von Ber­lins Regie­rungs­chef Klaus Wowe­reit (bei­de SPD). Der Auf­sichts­rat ent­lässt Flug­ha­fen­chef Rai­ner Schwarz. Bis ein Nach­fol­ger gefun­den ist, soll Tech­nik­chef Amann die Betrei­ber­ge­sell­schaft füh­ren.
  • 23. Janu­ar Das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt Ber­lin kippt die Flug­rou­te vom BER über den Wann­see. Die­se füh­re zu dicht am For­schungs­re­ak­tor auf dem Gelän­de des Helm­holtz-Zen­trums vor­bei. Ein Gut­ach­ten im Auf­trag der Flug­ha­fen­ge­sell­schaft benennt Eng­päs­se beim Check-in und an den Gepäck­bän­dern.

Rück­blick 2013 wei­ter­le­sen

Wir brauchen Ihre Hilfe

Um unse­re Anlie­gen einem brei­ten Publi­kum bekannt zu machen, brau­chen wir auch Ihre Hil­fe. Wenn Sie Zeit und Lust haben, ver­tei­len Sie selbst­ge­druck­te Fly­er und Info­ma­te­ri­al in Ihrer Nach­bar­schaft. Vor­la­gen dafür fin­den Sie unter  “Aktiv wer­den!”.

Alter­na­tiv kön­nen Sie uns auch finan­zi­ell unter­stüt­zen. Das Geld wird aus­schließ­lich für das Erstel­len von Info­ma­te­ri­al sowie die Aus­stat­tung und Orga­ni­sa­ti­on von Aktio­nen genutzt.

Wir sind frei von Wer­be­flä­chen, und möch­te das auch blei­ben.

Auch klei­ne Spen­den hel­fen uns — und damit allen generv­ten Bür­gern:

Spen­den­kon­to:

BI-Tegel end­lich schlie­ßen

Kon­to­num­mer: 113 349 467

BLZ: 440  100 46

oder

         DE 30 4401 0046 0113349467
         BIC  PBNKDEFF

 

VIELEN DANK!

Spandau Altstadtfest

Erste Gespräche an diesem Tag
Ers­te Gesprä­che an die­sem Tag
Noch ist der eine oder andere skeptisch....
Noch ist der eine oder ande­re skep­tisch…
Und die Stimmung ist immer noch gut ....
… doch die Stim­mung ist präch­tig
"Echt reicht, wo kann ich unterschreiben"
Am Stand geht es dann rund:                 “Wir haben lan­ge genug abge­war­tet, wo kann ich unter­schrei­ben”
Gegen Mittag sind alle Unterschriftenlisten voll, es müssen schnell neue kopiert werden
Gegen Mit­tag sind alle Unter­schrif­ten­lis­ten voll — schnell müs­sen neue kopiert wer­den
Langsam kommt auch die Sonne raus
“Mir reicht´s …”
Die ganze Familie ist von dem Fluglärm genervt.
Von dem Flug­lärm genervt, die Klei­nen und die Gro­ßen
Und nicht nur von Fluglärm ...
Und nicht nur vom Flug­lärm …

DSCN9569

Immer mehr sagen: NEIN, so nicht!
Immer mehr sagen: NEIN, so nicht!

Zum Verteilen ...

Und wer­den aktiv

DSC_1054

Und die Stimmung ist immer noch prächtig
Und die Stim­mung ist immer noch präch­tig!