Aktuelles aus der Presse zum Thema Offenhaltung von TXL

taz

Ber­li­ner Zei­tung

Tages­spie­gel

rbb 

Sons­ti­ge

Ein Gedanke zu „Aktuelles aus der Presse zum Thema Offenhaltung von TXL

  1. Mit die­sem Bei­trag
    https://interaktiv.morgenpost.de/txl-damals-heute/
    lie­fert die Mor­gen­post einen ein­drucks­vol­len Foto­be­weis dafür, dass 42 Jah­re lang am Haupt­ge­bäu­de des TXL, außer ein paar neu­er Ver­klei­dun­gen und Farb­auf­trä­gen nichts gemacht wur­de. Hin­ter die­sen Ver­klei­dun­gen und Farb­auf­trä­gen ver­birgt sich die ver­al­te­te Bau­sub­stanz und Tech­nik aus den 70ger Jah­ren. Der Flug­ha­fen TXL wür­de durch eine Abnah­me­prü­fung nach den gel­ten­den Regeln und Ver­ord­nun­gen, so wie sie beim BER ange­wen­det wer­den, mit Pau­ken und Trom­pe­ten durch­fal­len. Für eine neue Betriebs­ge­neh­mi­gung müss­ten umfang­rei­che Sanie­rungs­ar­bei­ten und Mass­nah­men zur tech­ni­schen Erneue­rung durch­ge­führt wer­den. Es müss­ten wei­ter­hin rie­si­ge Sum­men in die erfor­der­li­che Anbin­dung an das Öffent­li­che Nah­ver­kehrs­netz auf­ge­bracht wer­den, um das täg­li­che Ver­kehrs­cha­os zu besei­ti­gen.

Kommentare sind geschlossen.