Archiv für den Monat: September 2020

BER zu groß bei seiner Eröffnung

Lie­be Mitstreiter*innen,

das ist eine sehr gute Nach­richt die alle die­je­ni­gen Lügen straft die behaup­ten, der BER sei zu klein bei sei­ner Eröff­nung.

Terminziel erreicht / BER-Terminal 2 ist betriebsbereit

Auf­grund der ein­ge­bro­che­nen Pas­sa­gier­zah­len benö­ti­gen wir das Ter­mi­nal nicht zur Eröff­nung des BER. Die FBB wird das T2 daher vor­aus­sicht­lich erst zum Som­mer­flug­plan 2021 in Betrieb neh­men.

https://www.berlin-airport.de/de/presse/presseinformationen/mitteilungen-archiv/2020/2020-09-25-ber-terminal-2-ist-betriebsbereit/index.php

Unser Kom­men­tar:

Hal­lo Herr Cza­ja und Ihre “Tegel-Ret­ter”,

ein Bil­lig­ter­mi­nal für die Bil­lig­flie­ger in kür­zes­ter Zeit ent­ge­gen aller Pro­gno­sen fer­tig­ge­stellt. Jetzt ist der BER sogar zu groß bei sei­ner Eröff­nung.

So schnell wird man von den Rea­li­tä­ten ein­ge­holt. Na klar, das mit der Pan­de­mie war ja nicht vor­her­seh­bar. Aber was ist schon vor­her­seh­bar?

Man hat eben nicht alles im Griff und Pro­gno­sen, auch sol­che den Flug­ver­kehr betref­fend, ste­hen immer auf wacke­li­gen Füs­sen.

Und trotz­dem wol­len man­che Poli­ti­ker immer schlau­er sein als alle ande­ren und posau­nen ihre Sprü­che in die Welt.

Sie kön­nen ger­ne das Licht aus­schal­ten, wenn der letz­te Flie­ger vom TXL abge­ho­ben hat.

Wir wün­schen Ihnen viel Erfolg, wenn Sie jetzt end­lich anfan­gen, sich um die wah­ren Pro­ble­me zu küm­mern, damit Ber­lin wie­der im alten Glanz erstrahlt.