Archiv für den Monat: Januar 2018

Presseschau

Berliner Zeitung

Es ist ein Reko­rd, auf den viele Anwohn­er des Flughafens Tegel sich­er gern verzicht­en wür­den.
Flughafen Tegel: Noch nie gab es nach 22 Uhr so viele Flüge

Berliner Morgenpost

Für die GroKo-Ver­hand­lun­gen gibt sich Berlins Regieren­der Bürg­er­meis­ter kämpferisch. Der BER kön­nte laut Müller vorzeit­ig eröff­nen.
Michael Müller: BER kön­nte vorzeit­ig eröff­nen

Der Tagesspiegel

Berlin­er Flughafen­baustelle:
Kommt es zu ein­er Teil­eröff­nung des BER?
Michael Müller kann sich eine vorzeit­ige Inbe­trieb­nahme des Flughafens vorstellen – vor Fer­tig­stel­lung des Haupt­ter­mi­nals.

 

Bündnis bittet um ein Gespräch mit Senatorin Regina Günther

Das Bündnis „Tegel schliessen – Zukunft öffnen“ bittet die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther (Bündnis 90/ Die Grünen), um einen Gesprächstermin.

Berllin, 19. Jan­u­ar 2018

Sehr geehrte Frau Sen­a­torin Gün­ther,

vie­len Dank für das kurze Gespräch am 11. Jan­u­ar 2018 im Abge­ord­neten­haus. Wir möcht­en an Ihre Zusage für Bünd­nis bit­tet um ein Gespräch mit Sen­a­torin Regi­na Gün­ther weit­er­lesen

Dr. Paetow zeigt den „Tegel-Rettern“ die Rote Karte

Der Berliner Senat DARF wegen der Gesetzeslage gar nicht der Aufforderung des Volksentscheids folgen.

Das Gutacht­en gibt es als PDF bei berlin.de

Inter­es­sant ist die Zusam­men­fas­sung der Ergeb­nisse ab Seite 69 des Doku­ments: Ker­naus­sagen zum Umgang mit dem Volk­sentscheid


Lesen Sie auch den Artikel im Tagesspiegel vom 16. Jan­u­ar 2018: 

Gutachter des Senats: TXL muss schließen

Sechs Monate nach BER-Eröff­nung kommt das Ende für den alten Flughafen. Der frühere Bun­desrichter Pae­tow bestätigt die Auf­fas­sung der Lan­desregierung — mit ein­er Ein­schränkung.  Zum Artkel