Archiv für den Monat: Januar 2014

Rückblick 2013

Janu­ar 2013

  • 6. Janu­ar Die Eröff­nung des Flug­ha­fens wird erneut ver­scho­ben. Der geplan­te Ter­min 27. Okto­ber 2013 ist nicht zu hal­ten, wie Regie­rungs­krei­se bestä­ti­gen. Der Flug­ha­fen wird nach Medi­en­be­rich­ten frü­hes­tens 2014 in Betrieb gehen, even­tu­ell erst 2015.
  • 7. Janu­ar Ber­lins Regie­ren­der Bür­ger­meis­ter Klaus Wowe­reit (SPD) tritt als Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der zurück. Sei­nen Pos­ten über­nimmt am 16. Janu­ar sein bran­den­bur­gi­scher Amts­kol­le­ge Mat­thi­as Plat­z­eck (SPD), wäh­rend Wowe­reit des­sen Stell­ver­tre­ter­amt über­nimmt — eine viel kri­ti­sier­te Per­so­nal­ro­cha­de
  • 12. Janu­ar  Wowe­reit über­steht im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus ein Miss­trau­ens­vo­tum, das Grü­ne und Pira­ten wegen der BER-Kri­se gegen ihn ange­strengt hat­ten.
  •  14. Janu­ar  Bran­den­burgs Minis­ter­prä­si­dent Mat­thi­as Plat­z­eck (SPD) gewinnt im Land­tag die von ihm selbst ein­ge­brach­te Ver­trau­ens­ab­stim­mung und holt sich so Rücken­de­ckung für sein Auf­sichts­rats­amt.
  • 16. Janu­ar Bran­den­burgs Minis­ter­prä­si­dent Mat­thi­as Plat­z­eck über­nimmt den Auf­sichts­rats­vor­sitz von Ber­lins Regie­rungs­chef Klaus Wowe­reit (bei­de SPD). Der Auf­sichts­rat ent­lässt Flug­ha­fen­chef Rai­ner Schwarz. Bis ein Nach­fol­ger gefun­den ist, soll Tech­nik­chef Amann die Betrei­ber­ge­sell­schaft füh­ren.
  • 23. Janu­ar Das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt Ber­lin kippt die Flug­rou­te vom BER über den Wann­see. Die­se füh­re zu dicht am For­schungs­re­ak­tor auf dem Gelän­de des Helm­holtz-Zen­trums vor­bei. Ein Gut­ach­ten im Auf­trag der Flug­ha­fen­ge­sell­schaft benennt Eng­päs­se beim Check-in und an den Gepäck­bän­dern.

Rück­blick 2013 wei­ter­le­sen