Unsere Forderungen

  • Möglichst rasche Komplettschließung des Flughafens Tegel – keine Salamitaktik à la Mehdorn
  • Bis zur Eröffnung vom BER strikte Einhaltung des Nachtflugverbotes von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr sowie eine engmaschige Überwachung der Ausnahmegenehmigungen für Nachtflüge
  • Gerechte Verteilung des Flugverkehrs zwischen den Flughäfen Tegel und Schönefeld
  • Entschädigung aller betroffenen Bürger für Beeinträchtigungen durch den Flugverkehr, Stichtag 30.10.2011 (geplante Schließung von TEGEL)
  • Offenlegung aller Sicherheitsrisiken durch das erhöhte Flugaufkommen am Flughafen TEGEL