Archiv der Kategorie: Info

Fluglärm! Kostenlose App für iPhone und iPad

Die neue Version der App ist verfügbar

Wenn es mal wieder mit dem Lärm zuviel wird: zum iPhone/iPad greifen und messen, z.B. mit unserer Fluglärm App. Mit der neuen Version 1.1 lassen sich jetzt auch die Messdaten direkt an die BI senden. Wenn genügend Daten zusammengekommen sind, kann die BI damit beispielsweise eine Lärmkarte von Berlins Norden erstellen mit vor Ort gemessenen Lärmpegeln. Das Versenden einer Beschwerde-Email an die Fluglärmkommission ist natürlich weiterhin möglich.

Werden Sie zu Ihrer eigenen Messstation

Messen Sie mit Ihrem iPhone oder iPad den Fluglärm vor Ort, autonom. Warten Sie nicht darauf, dass Ihnen Behörden aus dem Lärmwahnsinn helfen. Nehmen Sie per Knopfdruck bis zu 45s Fluglärm auf. Die Lärmpegeldaten werden anschließend analysiert und es wird automatisch eine Fluglärm Beschwerde-Email an die Fluglärmkommission erstellt. Gesendete Mails werden in einer Historie als Referenz gespeichert, so lassen sich z.B. dann Nachtflüge besser nachweisen. Helfen Sie mit den erwiesenen gesundheitsschädlichen Fluglärm über dicht besiedeltem Gebiet nicht länger zu tolerieren.

Werden Sie aktiv!

Danke Tegel – es reicht!

Kampagnen-Treffen:                                   „Gegen den Fluglärm“

Vernetzungstreffen von Fluglärm-Gegnern

Der Kreisvorsitzendene der Reinickendorfer SPD und Abgeordnete des zuständigen Wahlkreises Jörg Stroedter läd alle Flughafen-Gegnerinnen und Gegner ein,

am Donnerstag, den 11. Mai 2017,
um 18:30 Uhr ins Kreisbüro der SPD Reinickendorf,
Waidmannluster Damm 149, 13469 Berlin

um die künftige Strategie zu besprechen. Danke Tegel – es reicht! weiterlesen